„Wir brauchen dringend neue Lügen…“

Wir brauchen dringend neue Lügen! Wer sich erfolgreich im Alltag bewegen möchte, für den scheint es mittlerweile unabdingbar ab und zu Lügen als Hilfe zu verwenden. Hierbei ist die Art, der Zweck und das Ziel der Lüge nicht mehr weiter wichtig, da sie bereits so weit in unser tägliches Denken und Handeln integriert sind, dass„„Wir brauchen dringend neue Lügen…““ weiterlesen

Auf eine Reise ins Ungewisse

(Vorschaubild (c) Kim Sterzel) Ein Rückblick der Jugendclubs 2017 Premieren, Vorstellungen und Dernieren liegen mittlerweile bereits Monate zurück und nach dem Probenmarathon der Endproben kämpft sich die Normalität wieder in unseren Alltag zurück und versucht den Theaterwahnsinn fast vollständig zu verdrängen. Trotzdemkonnte auch ich es nicht leugnen, dass mich erst kürzlich während des Aufräumens meines„Auf eine Reise ins Ungewisse“ weiterlesen

Wir suchen dich!

Du hast Spaß am Schreiben? Du bist theaterbegeistert und guckst dir gerne die neusten Inszenierungen an? Das ist wunderbar! Denn wir, die Redakteure des Blogs THEATRAL, suchen neue und motivierte Mitglieder, die Lust haben, über das Schauspiel des Theater Bonns zu schreiben. Dafür treffen wir uns einmal im Monat und besprechen die anstehenden Termine, Premieren,„Wir suchen dich!“ weiterlesen

Eine perfekte Mischung aus Theater und Pädagogik?

Einige Fragen an die Theaterpädagogin Inga Waizenegger Die Tatsache, dass es im Theater nicht nur Schauspieler gibt, hat sich heutzutage glücklicherweise weitestgehend verbreitet. Dennoch gibt es immer noch einige Berufe am Theater, bei denen sich der Volksmund nicht über den eigentlichen Wirkungsbereich einig geworden ist. Um euch einen dieser Berufe etwas näher zu bringen, habe„Eine perfekte Mischung aus Theater und Pädagogik?“ weiterlesen

Poet Society

Eine Nacht auf der Werkstattbühne Nachdem wir in den vergangenen Wochen nach unseren diversen Schreibwochenenden und zahlreichen Proben, basierend auf unseren selbstgeschriebenen Texten eine Fassung des aufzuführenden Stückes erarbeitet hatten, wartete sogleich die erste richtige Hürde auf uns: Die Theaternacht 2017, an der wir einige Ergebnisse unserer Proben unter dem Titel „Poet Society“, erstmalig als„Poet Society“ weiterlesen

Club der toten und lebenden Dichter

(Vorschaubild (c) Mari(am) Gabatashvili-Braun) Am 9. Juni fand in den Kammerspielen ein Dead-or-Alive-Spezial der Poetry Slam-Reihe RAUS MIT DER SPRACHE des Bonner Theaters statt. Unter der gewohnten Moderation von Quichotte und Ingo Piess traten im Wechsel vier lebende Poeten gegen vier verstorbene Dichter an, die von Schauspielern des Bonner Theaterensembles verkörpert wurden. Von den als„Club der toten und lebenden Dichter“ weiterlesen

TEDxyouth@Bonn

(Vorschaubild: (c) Mira Zimmermann) Das Theater Bonn lädt zum Wissensaustausch mit Jugendlichen ein Der in Magenta-Farbe beleuchtete Fahrstuhl öffnet sich und entlässt den Besucher in einen futuristisch anmutenden Raum, dessen Wände in weißen, sanft geschwungenen Wellen verlaufen. Wenn man in den Raum fragt: „Wie wird das Wetter morgen?”, kommt die Antwort von „Alexa”, der digitalen„TEDxyouth@Bonn“ weiterlesen

Inside Jugendclub: Wer möchtest du sein?

(Vorschaubild: (c) Kim Sterzel) Das erste Schreibwochenende des Jugendclubs Es sind mittlerweile zwei Proben vergangen, in denen wir durch diverse Improvisationsübungen zunächst versuchten die Gruppendynamik zu stärken: Hierfür besonders geeignet sind Schauspielspiele, bei denen man sich im Kreis versammelt und dort je nach Wahl anschreit, ankräht oder anlacht, sowie Bewegungsübungen macht, wobei während des gemeinsamen„Inside Jugendclub: Wer möchtest du sein?“ weiterlesen

Inside Jugendclub: „Ihr werdet jetzt für eine Spielzeit ein Teil des Theaters“

(Vorschaubild (c) Kim Sterzel) Teil I: Das Jugendclub-Ensemble des Theater Bonn begegnet sich zum ersten Mal Schon seit Jahren bieten die Jugendclubs des Theaters Bonn spielinteressierten und theaterbegeisterten Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Bühnentauglichkeit und ihr künstlerisches Geschick auf die Probe zu stellen. Eines der beiden neuen Ensembles, unter der Leitung von Inga Waizenegger, der neuen„Inside Jugendclub: „Ihr werdet jetzt für eine Spielzeit ein Teil des Theaters““ weiterlesen

Mit Scrooge und drei Geistern im Wohnzimmer

Der sprechende Adventskalender in den Kammerspielen Das Feuer im Kamin brennt, der Weihnachtsbaum glitzert festlich, durch die Fenster sieht man die schneebedeckte Landschaft. Auf dem Boden vor der kleinen Erhebung, die man kaum als Bühne bezeichnen kann, liegen lauter bunte Kissen, dahinter stehen Sofas, Sessel und Klappstühle. Leise Weihnachtsmusik erfüllt den Raum. Zugegeben – das„Mit Scrooge und drei Geistern im Wohnzimmer“ weiterlesen