Club der toten und lebenden Dichter

(Vorschaubild (c) Mari(am) Gabatashvili-Braun) Am 9. Juni fand in den Kammerspielen ein Dead-or-Alive-Spezial der Poetry Slam-Reihe RAUS MIT DER SPRACHE des Bonner Theaters statt. Unter der gewohnten Moderation von Quichotte und Ingo Piess traten im Wechsel vier lebende Poeten gegen vier verstorbene Dichter an, die von Schauspielern des Bonner Theaterensembles verkörpert wurden. Von den als„Club der toten und lebenden Dichter“ weiterlesen

Zivildienst, Tinder und Paragraphen

(Vorschaubild (c) Antonia Schwingen) Am Abend des 25. Mai ging der RAUS MIT DER SPRACHE-Poetry Slam in der Schauspielhalle Beuel in die 13. Runde. Unter der Moderation von Quichotte und Die Lange Eminenz präsentierten acht junge Poeten und Poetinnen ihre Texte und wurden – wie üblich – von einer aus dem Publikum ermittelten Zufallsjury bewertet.„Zivildienst, Tinder und Paragraphen“ weiterlesen

Kurze Rede, tiefer Sinn

(Vorschaubild (c) Antonia Schwingen) Am 18. März 2016 hatte in der Halle Beuel der vollends ausverkaufte Poetry Slam unter dem Motto „Raus mit der Sprache!“ großen Erfolg. Junge Poeten aus ganz Deutschland beeindruckten mit ihrer Redegewandtheit die Zuschauer und konkurrierten um den Gesamtsieg. Während das Publikum seinen Platz einnimmt, bietet eine Zwei-Mann-Band mit wirren Frisuren„Kurze Rede, tiefer Sinn“ weiterlesen

„Raus mit der Sprache!“

  Poetry Slam in der Schauspielhalle Beuel (18.12.15) Unter dem Motto „Raus mit der Sprache“ lud das Theater Bonn am Abend des 18. Dezember zum Poetry Slam in die Schauspielhalle Beuel ein. Unter Begleitung der Berliner Band Marcel & Herr Wiesner kämpften acht Slammer um die Gunst des Publikums. Mit tatkräftiger Unterstützung eines glitzernden (Disko-)Prinz„„Raus mit der Sprache!““ weiterlesen