Gemeinsam in den Abgrund

(Vorschaubild (c) Thilo Beu)  „Was das Leben aus uns macht, dafür können wir was. Jeden Tag.“ In seiner sechsten Inszenierung für das Theater Bonn widmet sich Martin Nimz dem Stück „Eines langen Tages Reise in die Nacht“ von Eugene O’Neill. Es feierte am 18. Januar Premiere im Schauspielhaus. Die Bühne wirkt außergewöhnlich groß; so leer„Gemeinsam in den Abgrund“ weiterlesen